Team Michaela Pfadenhauer

Dipl.-Soz. Philipp Knopp
T: +43-1-4277-49264

Knopp, P. (2021). Zwischen Ermächtigung und Überwachung: Protestkulturen in mediatisierten Öffentlichkeiten. in K. Hahn (Hrsg.), Protestkommunikation: Konflikte um die Legitimität politischer Öffentlichkeit (1 Aufl., S. 213-235). Springer Fachmedien Wiesbaden. Medienkulturen im digitalen Zeitalter


Knopp, P., Heim, T., Kocyba, P. (Hrsg.), Knopp, P. (Hrsg.), Diefenbach, A. (Hrsg.), & Sommer, S. (Hrsg.) (2021). Die Kritische Diskurs‐ und Dispositivanalyse in der Erforschung rechter Bewegungen. in Rechte Proteste erforschen: Erfahrungen und Reflexionen aus der qualitativen und quantitativen Forschung (Band 4, S. 42-53) https://protestinstitut.eu/wp-content/uploads/2021/12/WP_4.2021.pdf


Knopp, P., Diefenbach, A., Kocyba, P., & Sommer, S. (2021). Rechte Bewegungen und ihre Protestformen erforschen - aber wie? in Rechte Proteste erforschen: Erfahrungen und Reflexionen aus der qualitativen und quantitativen Forschung (Band 4, S. 1-9). IPB Working Papers https://protestinstitut.eu/wp-content/uploads/2021/12/WP_4.2021.pdf


Knopp, P. (Angenommen/Im Druck). Zeitproduktionen in der polizeilichen Notrufbearbeitung: Eine explorative Untersuchung. in Tagungsband der Nachwuchstagung empirische Polizeiforschung 2021







Knopp, P. (2019). Die Metamorphosen des Extremismusbegriffs: Zur Entwicklung einer politischen Grenzsemantik. in Nicht zu fassen: Das Extremismuskonzept und neurechte Konstellationen (S. 81-100). Universitätsverlag der TU Berlin.






DIP: Digitale Infrastrukturen der Partizipation in Wien

Grenz, T., Jurjevec, H. V., Knopp, P., Tellioglu, H., Maletz, T., Fikar, P. & Finocchiaro, L.

1/12/1928/02/21

Projekt: Forschungsförderung


Intermediary formations and the fabric of technologies

Philipp Knopp (Vortragende*r)

3 Sep 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Zeiten des Polizierens. Notrufprozesse im Gefüge polizeilicher Zeitpraktiken

Philipp Knopp (Vortragende*r)

5 Mär 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Theoretische und methodologische Aspekte der soziologischen (Un)Sichtbarkeitsforschung – am Beispiel der Infrastrukturierung von (Un)Sichtbarkeit

Philipp Knopp (Vortragende*r), Tilo Grenz (Vortragende*r), Peter Fikar (Vortragende*r) & Tereza Maletz (Vortragende*r)

18 Sep 2020

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Digitale Infrastrukturen der Partizipation in Wien – Einblicke in ein laufendes Forschungsprojekt

Tilo Grenz (Vortragende*r), Philipp Knopp (Vortragende*r), Tereza Maletz (Vortragende*r) & Peter Fikar (Vortragende*r)

11 Mai 2020

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Polizeikontrolle

Philipp Knopp (Vortragende*r)

2 Dez 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Die Mediatisierung der polizeilichen Notrufbearbeitung in Österreich

Philipp Knopp (Vortragende*r)

25 Sep 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Against All Odds. Katastrophen und Störungen in Zukunftsvisionen polizeilicher Infrastruktur

Philipp Knopp (Vortragende*r)

21 Aug 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Digitale Kommunikationssicherheit im Polizeibereich

Philipp Knopp (Vortragende*r)

5 Jul 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science



The generative contexts of data and datafication

Tilo Grenz (Vortragende*r) & Philipp Knopp (Vortragende*r)

7 Dez 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Der Hamburger G20-Einsatz zwischen "Hamburger Linie" und "Summit Policing"

Philipp Knopp (Vortragende*r)

10 Nov 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Institut für Soziologie

Rooseveltplatz 2
1090 Wien
Zimmer: R.204

T: +43-1-4277-49264
F: +43-1-4277-849264

philipp.knopp@univie.ac.at