Logo der Universität Wien

Willkommen am Institut für Soziologie!

Das Institut für Soziologie vereinigt die soziologische Forschung und Lehre an der Universität Wien.

Informationen zu Forschungs-schwerpunkten und aktuellen Forschungsprojekten des Instituts finden Sie hier.

In der Lehre wird das Studienfach Soziologie als 6-semestriges Bachelor- und 4-semestriges Masterstudium angeboten. Informationen zum Studium

Über seine Aktivitäten berichtet das Institut in einem monatlich erscheinenden elektronischen Newsletter. Anmeldung hier

Ausschreibungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

News

"In besserer Gesellschaft"

Laura Wiesböck (2018). In besserer Gesellschaft. Der selbstgerechte Blick auf die Anderen. Wien: Kremayr & Scheriau

Artikel zur aktuellen Neuerscheinung von Laura Wiesböck. Bezirkszeitung Margareten, 15.10.2018

Frag doch mal

Essay von L. Wiesböck in der ZEIT, 13.10.2018

Essay von L. Wiesböck in der ZEIT, 13.10.2018. Wir wollen uns unterscheiden und abgrenzen. Doch ohne den Austausch mit Andersdenkenden nimmt die Spaltung der Gesellschaft immer weiter zu.

Die Mobilität sozialer Rechte

Assoz. Prof. Mag. Dr. Elisabeth Scheibelhofer, Privatdoz. M.A.

Forschungsnewsletter 10.10.2018: Innerhalb der EU können BürgerInnen soziale Rechte – etwa den Anspruch auf Arbeitslosengeld – von einem Land in ein anderes "mitnehmen". Was in der Theorie gut klingt, erweist sich in der Praxis...

"Essenszusteller begehren gegen Ausbeutung auf"

Benjamin Herr (2018): Ausgeliefert. Fahrräder, Apps und die neue Art der Essenszustellung, Wien: ÖGB Verlag

Die Arbeit bei Foodora & Co ist vielleicht für manche passend, sie sollte trotzdem reguliert werden. Besprechung des Buches von und Gespräch mit Benjamin Herr, der Standard, 08.10.2018

Wir werten andere für eigenen Seelenfrieden ab

Laura Wiesböck (2018). In besserer Gesellschaft. Der selbstgerechte Blick auf die Anderen. Wien: Kremayr & Scheriau

Was hält eine Gesellschaft zusammen, welche Kräfte wirken trennend?

Bericht über Neuerscheinung von L. Wiesböck. "Die Presse", Print-Ausgabe, 06.10.2018

Reminder - Call for Papers ILPC 2019

37th International Labour Process Conference – 'Fragmentations and Solidarities', University of Vienna, Austria , 24 – 26 April 2019

37th International Labour Process Conference – 'Fragmentations and Solidarities'

24 – 26 April 2019, Deadline for submission: 26 October 2018

Hochhausboom in Wien

Wiener Zeitung, 29./30. 09. 2018

Das Hochhaus in der Herrengasse wird 85. Christoph Reinprecht zur aktuellen Debatte um den Hochhausbau in Wien. Wiener Zeitung, 29./30. 09. 2018

"Feminismus ist nicht gegen den Mann"

Interview mit Laura Wiesböck, Salzburger Nachrichten, 02.10.2018

In der Mann-Frau-Debatte wimmelt es von Vorurteilen und Killerphrasen. Dabei geht es um Macht. Interview mit Laura Wiesböck, Salzburger Nachrichten, 02.10.2018

Warum Menschen sich abgrenzen

Dr. Laura Wiesböck, Bakk. MA | Foto: Luiza Puiu

Alle Menschen sind gleich, aber manchmal wollen wir gar nicht so sein wie die Anderen. Interview mit Laura Wiesböck im Bayerischen Rundfunk, 29.09.2018.

Danubius Young Scientist Award 2018 für Raimund Haindorfer

Mag. Mag. Dr. Raimund Haindorfer

Wir gratulieren!

Raimund Haindorfer erhielt die Auszeichnung für seine Dissertation mit dem Titel "Subjektive Bewertungen von Migration: Lebenszufriedenheit und subjektiver Pendelerfolg von grenzübergreifenden...

Treffer 1 bis 10 von 26
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-26 Nächste > Letzte >>

Veranstaltungen

Youth agency and the 'crisis': existing and emerging lines of analysis in the transition to adulthood debate

Soziologische Vorträge "Jugendliche und junge Erwachsene zwischen Autonomie und gesellschaftlicher Reproduktion"

Dienstag, 16. Oktober 2018, 17:00 Uhr

Familie als Ressource? Perspektiven Jugendlicher auf die Rollen ihrer Eltern

Soziologische Vorträge "Jugendliche und junge Erwachsene zwischen Autonomie und gesellschaftlicher Reproduktion"

Dienstag, 13. November 2018, 17:00 Uhr

Vernetzungstreffen der Lehrenden

Di, 20.11.2018, 17:00-18:30 Uhr, Seminarraum 2

Schwerpunktthema: "Innovative didaktische Methoden"

Gast: Barbara Louis (Center for Teaching and Learning, Universität Wien)

Subjektwissenschaftliche und intersektionale Analysen zur Handlungsfähigkeit Jugendlicher in prekären Lebenslagen

Soziologische Vorträge "Jugendliche und junge Erwachsene zwischen Autonomie und gesellschaftlicher Reproduktion"

Dienstag, 11. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Nachrichten aus der Sphäre der Notwendigkeit: klassenbezogene Möglichkeitsräume junger ArbeiterInnen

Soziologische Vorträge "Jugendliche und junge Erwachsene zwischen Autonomie und gesellschaftlicher Reproduktion"

Dienstag, 15. Jänner 2019, 17:00 Uhr

37th International Labour Process Conference

"Fragmentations and Solidarities"

24 April 2019 – 26 April 2019

Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-49105

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0