Publikationen

In Artikeln nationaler und internationaler Fachjournals, Büchern, Beiträgen in Sammelbändern, Working Papers, u.v.m. präsentieren und diskutieren die Autor*innen die neuesten sozialwissenschaftlichen Erkenntnisse aus der umfangreichen Forschungsarbeit, die am Institut für Soziologie geleistet wird.

Wege in die Zukunft - Lebenssituationen Jugendlicher am Ende der Neuen Mittelschule

Autor(en)
Jörg Flecker, Veronika Wöhrer, Irene Rieder
Abstrakt

Der Übergang von der Schule in den Beruf bzw. in weiterführende Schulen gehört zu den wichtigsten Phasen im Lebenslauf junger Menschen. Dieser Band zeigt, welche Ziele die Jugendlichen verfolgen, wie sie durch sozioökonomische Faktoren (Klasse, Gender, Ethnizität bzw. Migrationsgeschichte) geprägt werden, inwiefern sie von ihren Familien Unterstützung erfahren und wie sie mit Übergängen in andere Schulen oder die Berufsausbildung und mit verschiedenen Unterstützungsangeboten umgehen. Die Neue Mittelschule in Österreich gilt oft als »Restschule« neben dem Gymnasium. Der Band zeigt, dass die Vielfalt an Lebenslagen, Bildungswünschen und Zukunftsplänen der Jugendlichen diesem Bild widerspricht. Die präsentierten Ergebnisse sind Teil der Studie »Wege in die Zukunft«, die am Institut für Soziologie der Universität Wien
durchgeführt wird.

Organisation(en)
Institut für Soziologie
Anzahl der Seiten
332
Publikationsdatum
2020
Peer-reviewed
Ja
ÖFOS 2012
504005 Bildungssoziologie, 504007 Empirische Sozialforschung
Schlagwörter
Link zum Portal
https://ucris.univie.ac.at/portal/de/publications/wege-in-die-zukunft--lebenssituationen-jugendlicher-am-ende-der-neuen-mittelschule(26a78122-fbbf-45b3-91ae-0a001a1d88c2).html