Forschungs- und Lehrendenmobilität

Die Faculty und Staff Mobility Programme richten sich an Forschende, Lehrende und das allgemeine Universitätspersonal und ermöglichen internationale Arbeits-, Lehr-, und Forschungserfahrung. Programmteilnehmer*innen haben die Möglichkeit neue Inputs für die eigene berufliche Tätigkeit zu sammeln und profitieren von der finanziellen Unterstützung für einen beruflichen Auslandsaufenthalt.

Lehrende der Universität Wien

haben die Möglichkeit, im Rahmen eines Mobilitätsprogramms eine gewisse Zeit an einer Partneruniversität im Ausland zu lehren:

Forschende der Universität Wien

(einschließlich PhD Studierende) haben die Möglichkeit, eine gewisse Zeit an einer Universität im Ausland zu forschen:

Allgemeines Universitätspersonal

Die Erasmus+ Mobilität für allgemeines Universitätspersonal bietet Mitarbeiter*innen die Möglichkeit für kurze Auslandsaufenthalte (z.B. im Rahmen einer Staff Week)

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerinnen am Institut für Soziologie sind ­­Assoz.Prof. PD Dr. Elisabeth Scheibelhofer und ERASMUS+ Studienassistentin Anna-Greta Mittelberger.