Margarita Wolf, BA MA

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Postadresse: Rooseveltplatz 2 1090 Wien
Büro: Pramergasse 9 1090 Wien

Margarita Wolf
Bindergasse/Via Bottai 12
39100 Bozen/Bolzano
Italia

Forschungsinteressen

Interpretative Sozialforschung

Biografieforschung

Visuelle Soziologie

Nationalsozialismus und Nachnutzung ehemaliger Konzentrationslager in Österreich und Deutschland

Vita

Beruflichte Tätigkeiten

06-12/2022
Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin (MA): „Biographien in vernetzten Lebenswelten. Visuelle und sprachliche Konstruktionen von Lebensgeschichten“ unter der Leitung von Assoz. Prof.in Dr.in Roswitha Breckner (gefördert vom FWF)

09/2019-12/2023
ÖAW-DOC Stipendiatin am Institut für Soziologie, Universität Wien. Arbeitstitel der Dissertation: „Es ist auch normal hier zu wohnen“: Eine soziologische Analyse von Normalisierungsprozessen in Biographien von Menschen, die auf oder in unmittelbarer Nähe des ehemaligen Konzentrationslagergeländes Gusen leben

10/2019-02/2020
Tutorin Fit for FÖP Workshop am Graduiertenzentrum der Fakultät für Sozialwissenschaften

02-07/2019
Projektmitarbeiterin (MA): "Nachkriegs-Diaspora(s) in Österreich" unter der Leitung von Dr.in Ana Mijic

06-07/2019
Projektmitarbeiterin: "Stigmatisierte Familienvergangenheiten: Intergenerationale Erinnerungsprozesse und Narrative von Nachkommen von „Berufsverbrechern“" unter der Leitung von Jun. Prof.in Dr.in Maria Pohn-Lauggas und Mag. Andreas Kranebitter

10/2017-09/2018
Projektmitarbeiterin (MA): "Wertebildung: Inhalte - Orte - Prozesse". Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Roland Verwiebe

23-25/05/2018
Woche der soziologischen Nachwuchsforschung am Institut für Soziologie, Universität Wien. Organisator*innen: ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Christoph Reinprecht, Lena Coufal BA, Camilo Molina MA, Margarita Wolf MA

04.-06/2018
Tutorin Fit for FÖP Workshop am Graduiertenzentrum der Fakultät für Sozialwissenschaften

01-09/2017
Universitätsassistentin (prae doc), Institut für Soziologie, Universität Wien

15-17/05/2017
Woche der soziologischen Nachwuchsforschung am Institut für Soziologie, Universität Wien. Organisator*innen: ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Christoph Reinprecht, Camilo Molina MA, Margarita Wolf MA; Stefanie Stadlober MA

08/2016-01/2017
Projektmitarbeiterin (MA): "Wertebildung: Inhalte - Orte - Prozesse". Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Roland Verwiebe

01-07/2016
Projektmitarbeiterin (BA): "Wertebildung: Inhalte - Orte - Prozesse". Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Roland Verwiebe

10/2015-02/2016
Tutorin der Lehrveranstaltung "Proseminar Einführung in die Soziologie" (Dr. Otto Penz)

11/2013-01/2016
Studienassistentin von Univ.-Prof. Dr. Roland Verwiebe

11-12/2012
Telefoninterviewerin, Österreich

06-07/2012
Erntehelferin (Heidelbeeren), Deutschland

Ausbildung

24-29/09/2017
Teilnehmerin der Marie Jahoda Summer School "Exile and Memory - Interdisciplinary Perspectives" (OrganisatorInnen: ao. Univ. Prof. Dr. Christoph Reinprecht, Dr.in Maria Pohn-Lauggas, Camilo Molina, BA MA)

Seit 03/2017: Doktoratsstudium der Sozialwissenschaften/Soziologie

10/2013-07/2016
Masterstudium Soziologie, Universität Wien. Mit Auszeichnung bestanden. Titel der Masterarbeit: "Leben auf dem ehemaligen Konzentrationslagergelände. Ein Visual Essay".

10/2010-06/2013
Bachelorstudium Soziologie, Universität Wien

07-09/2012
Forschungsaufenthalt im Zuge der Bachelorarbeit u.a. in Rote (Westtimor), Indoneisen. Titel der Bachelorarbeit: "Kleines Dorf - große Veränderungen. Der Einfluss des Surfturismus auf Umwelt und soziale Beziehungen im indonesischen Nemberala. Eine Fallstudie."

Mitgliedschaften

Seit 2019
AGNIS (Arbeitsgemeinschaft für Nachhaltigkeit am Institut für Soziologie der Universität Wien)

Seit 2018
Forschungsschwerpunkt Visual Studies in den Sozialwissenschaften, Universität Wien
https://visualstudies.univie.ac.at/ueber-uns/mitglieder/margarita-wolf/

Seit 2016
Europäische Gesellschaft für Soziologie (ESA)
Research Network 03 "Biographical Perspectives on European Societies"

Presse/Medien

Agraphie, ein Podcast über produktives wissenschaftliches Arbeiten

Margarita Wolf

25/06/18

1 eigener Medienbeitrag

1 - 17 von 17
Wolf, M. (2021). Auf Spurensuche: Zur Konzeption eines Visual Essays über ein ehemaliges Konzentrationslager. in R. Breckner, K. Liebhart, & M. Pohn-Lauggas (Hrsg.), Sozialwissenschaftliche Analysen von Bild- und Medienwelten (S. 249-272). De Gruyter.

Holzleithner, E., Aichholzer, J., Friesl, C., Glavanovits, J., Hajdinjak, S., Kritzinger, S., Liessmann, K. P., Polak, R., Seewann, L., Verwiebe, R., & Wolf, M. (2019). Die Einbettung der Wertedebatte: Ein interdisziplinärer Positionierungsversuch und seine empirischen Folgen. in J. Aichholzer, C. Friesl, S. Hajdinjak, & S. Kritzinger (Hrsg.), Quo Vadis, Österreich?: Wertewandel zwischen 1990 und 2018 (S. 12-35). Czernin Verlag.

Verwiebe, R., Seewann, L., & Wolf, M. (2019). Werte und Wertebildung in der Einwanderungsgesellschaft. in R. Verwiebe (Hrsg.), Werte und Wertebildung aus interdisziplinärer Perspektive (S. 239-264). Springer.

Verwiebe, R., Wolf, M., & Seewann, L. (2019). Werte, Wertebildung und ihre interdisziplinäre Deutung. in R. Verwiebe (Hrsg.), Werte und Wertebildung aus interdisziplinärer Perspektive (S. 285-307). Springer.

Wolf, M. (2019). Die Kloschlange. Zur Eigentümlichkeit, auf eine freie Toilette zu warten. Oder: Wie Menschen Normalität herstellen. in R. Haindorfer, M. Schlechter, & L. Seewann (Hrsg.), Soziologische Momente im Alltag. Von der Sauna bis zur Kirchenbank (S. 34-39). New Academic Press.

Verwiebe, R., Seewann, L., & Wolf, M. (2018). Migration und Flucht. in M. Bach, & B. Hönig (Hrsg.), Europasoziologie: Handbuch für Wissenschaft und Studium (S. 229-240). Nomos Verlag.

Wolf, M. (2018). Wie Werte erlernt werden: Zur Rolle zivilgesellschaftlicher Organisationen bei der Internalisierung von Werten. in R. Verwiebe (Hrsg.), Werte und Wertebildung aus interdisziplinärer Perspektive VS Verlag.



Verwiebe, R. (Redakteur*in), Seewann, L. (Redakteur*in), Liebhart, C. (Redakteur*in), & Wolf, M. (Redakteur*in). (2017). Typisch österreichisch? Zentrale Werte und Einstellungsvielfalt.. Webpublikation http://www.werteforschung.at/publikationen/infografik-werte/








1 - 17 von 17

Das ehemalige KZ Gusen in Oberösterreich. Leben auf einem erinnerungspolitischen Konfliktfeld

Margarita Wolf (Vortragende*r)

12 Mai 202214 Mai 2022

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Gusen: Leben auf dem Gelände eines ehemaligen Konzentrationslagers

Margarita Wolf (Vortragende*r)

19 Mai 2020

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Gusen: Leben auf dem Gelände eines ehemaligen Konzentrationslagers

Margarita Wolf (Vortragende*r)

5 März 2020

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science




Leben auf dem ehemaligen Konzentrationslagergelände. Ein Visual Essay".

Margarita Wolf (Vortragende*r)

2017 → …

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Experiences of Discrimination and Coping Strategies of Second Generation Academics during the Career-Entry Phase in Austria.

Lena Seewann (Vortragende*r) & Margarita Wolf (Vortragende*r)

28 Juni 2016

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Institut für Soziologie

Rooseveltplatz 2
1090 Wien

T: +43-1-4277-49256

margarita.wolf@univie.ac.at