Dipl.-Soz. Dr. Tilo Grenz

Tilo Grenz

  • Institut für Soziologie
Postadresse:
Österreich

E-Mail: tilo.grenz@univie.ac.at

Telefon: +43-1-4277-49261

LEBENSLAUF

AUSBILDUNG

2019-2020Teaching Competence PLUS, Weiterbildung/ Zertifikatskurs, Universität Wien
2014Promotion zum Dr. Phil. (Prädikat: magna cum laude, Juli 2014)
2008Diplom in Soziologie „mit Auszeichnung“ (Abschlussnote: 1,1)
2001-2008Studium im Diplomstudiengang Soziologie an der TU- Dresden

ANSTELLUNGEN

seit 2014Universitätsassistent (post doc) an der Universität Wien, Institut für Soziologie am Arbeitsbereich „Kultur und Wissen“
2008-2014Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Karlsruhe (TH)/ Karlsruher Institut für Technologie (KIT) am Institut für Soziologie, Medien- und Kulturwissenschaft (Lehrstuhl für Soziologie des Wissens, Prof. Dr. Michaela Pfadenhauer)

AUSGEWÄHLTE INSTITUTIONELLE AUFGABEN

seit 2019Gutachter, Communications: The European Journal of Communication Research
seit 2019Gutachter, Canadian Review of Sociology
seit 2018Extended Team-Member der interdisziplinären Forschungsplattform „Mediatised Lifeworlds” (Universität Wien)
seit 2017Erasmus+ Teaching Mobility am Kings College in London (Work, Interaction and Technology Research Centre)
seit 2017Mitglied Steuerungsgruppe des Arbeitskreises ‘Digitalisierung und Organisation’ (Sektion Organisationssoziologie, DGS)
seit 2016gewähltes Mitglied der Institutsvertretung, Institut für Soziologie, Universität Wien

AUSZEICHNUNGEN

2013Lehrpreis der Fakultät Geistes- und Sozialwissenschaften am Karlsruher Institut für Technologie für exzellente Lehre, als Arbeitsgruppe zus. mit Alexa Kunz, Paul Eisewicht und Andreas Haupt
2009Auszeichnung und Hochschulticket zur C/o Pop Conference, Köln
2008Auszeichnung mit der Victor-Klemperer-Urkunde der Philosophischen Fakultät der TU- Dresden

ARBEITSSCHWERPUNKTE

Wissenssoziologie und Kultursoziologie, Mediatisierung, Soziologie der Digitalisierung, Cybersecurity, interpretative Sozialforschung und prozessorientierte Methoden

Pfadenhauer, M & Grenz, T 2019, Berger, Peter L. and Thomas Luckmann. in PA Atkinson, S Delamont, A Cernat, JW Sakshaug & RA Williams (Hrsg.), SAGE Research Methods Foundations. Sage Publications Ltd. https://doi.org/10.4135/9781526421036782447

Grenz, T 2019, Die Facebook-Arena. Digitalen Infrastrukturen begegnen. in R Haindorfer, M Schlechter & L Seewann (Hrsg.), Soziologische Momente im Alltag. New Academic Press, S. 176.


Grenz, T & Pfadenhauer, M 2019, Drinnen oder Draußen: Zur Heterogenität von Digital Lives. in N Burzan (Hrsg.), Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen: erhandlungsband zum 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 2018.

Grenz, T & Eisewicht, P 2019, Herausforderungen einer materialitätssensiblen Wissenssoziologie. in R Hitzler, J Reichertz & N Schröer (Hrsg.), Kritik der Hermeneutischen Wissenssoziologie. Beltz Juventa, S. 216.


Grenz, T & Eisewicht, P 2018, Das be-greifende Subjekt im Kontext digitalen Materials: Das Beispiel der App-Fotografie. in Wissensrelationen : Beiträge und Debatten zum 2. Sektionskongress der Wissenssoziologie. Beltz Juventa, S. 622-629.

Grenz, T, Pfadenhauer, M & Kirschner, H 2018, Die Unabgeschlossenheit von Objektivation: Ein blinder Fleck von Mediatisierungsforschung und Kommunikativem Konstruktivismus. in J Reichertz & R Bettmann (Hrsg.), Kommunikation – Medien – Konstruktion: Braucht die Mediatisierungsforschung den Kommunikativen Konstruktivismus?. Springer VS, Wiesbaden, S. 93-116. https://doi.org/10.1007/978-3-658-21204-9_5



Grenz, T, Soziale Netzwerke, 2018, Radiosendung.




Eisewicht, P & Grenz, T 2017, App-Fotografie: Zur Veralltäglichung interpretativer Konservierung. in T Eberle (Hrsg.), Fotografie und Gesellschaft: Phänomenologische und . Transcript Verlag.


Grenz, T & Pfadenhauer, M 2017, De-Mediatisierung: Diskontinuitäten, Non-Linearitäten und Ambivalenzen im Mediatisierungsprozess (Einleitung). in M Pfadenhauer & T Grenz (Hrsg.), De-Mediatisierung: Diskontinuitäten, Non-Linearitäten und Ambivalenzen im Mediatisierungsprozess. Medien - Kultur - Kommunikation, Springer VS, Wiesbaden . https://doi.org/10.1007/978-3-658-14666-5

Pfadenhauer, M & Grenz, T 2017, De-Mediatisierung: Diskontinuitäten, Non-Linearitäten und Ambivalenzen im Mediatisierungsprozess. in M Pfadenhauer & T Grenz (Hrsg.), De-Mediatisierung: Diskontinuitäten, Non-Linearitäten und Ambivalenzen im Mediatisierungsprozess . Springer VS, S. 3-23.

Grenz, T & Pfadenhauer, M 2017, Kulturen im Wandel: Zur non-linearen Brüchigkeit von Mediatisierungsprozessen. in F Krotz, C Depotović & M-M Kruse (Hrsg.), Mediatisierung als Metaprozess: Transformationen, Formen der Entwicklung und die Generierung von Neuem. Springer VS, Wiesbaden, S. 187-210. https://doi.org/10.1007/978-3-658-16084-5_9


Pfadenhauer, M, Grenz, T & Eisewicht, P 2017, Wenn Online-Shoppen interaktiv wird: Strategien des Reklamierens via Internet. in H Bude, M Dellwing, T Scheffer & S Scheerer (Hrsg.), Jahrbuch für soziale Interaktion 1. Springer Fachmedien Wiesbaden, Wiesbaden, S. 13-45. https://doi.org/10.1007/978-3-658-10065-0_2

Grenz, T 2017, Wider Emergenz und Zwang: Zur Kombinatorik in der Theoriearbeit. in R Hitzler & N Burzan (Hrsg.), Theoretische Einsichten aus empirischen Arbeiten.

Flecker, J, Pfadenhauer, M, Grenz, T & Schörpf, P 2016, Gesellschaftlicher Wandel im Zeitalter des Internets: Digitalisierung der Arbeit und Mediatisierung sozialer Welten. in J Fritz & N Tomascheck (Hrsg.), Gesellschaft im Wandel: Gesellschaftliche, wirtschaftliche und ökologische Perspektiven. Bd. 5, University Society Industry: Beiträge zum lebensbegleitenden Lernen und Wissenstransfer , Bd. 5, Waxmann, Münster, S. 63-77.

Grenz, T 2016, Für eine gegenwartsdiagnostisch orientierte Ethnographie. in R Hitzler, S Kreher, A Poferl & N Schröer (Hrsg.), Old School – New School: Zur Frage der Optimierung ethnographischer Datengenerierung. Oldib, S. 81.

Grenz, T 2016, Spuren der Soziologiegeschichte: Prozessorientierte Analysen Kommunikativer Wissenskulturen. in S Moebius & A Poferl (Hrsg.), Handbuch Geschichte der deutschsprachigen Soziologie (Band 2): Forschungsdesigns, Theorien und Methoden. Wiesbaden. Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658-07999-4_33-1

Grenz, T 2016, Trajektorien rekonstruieren: Am Beispiel des "In-App-Purchase-Hack". in N Burzan, R Hitzler & H Kirschner (Hrsg.), Materiale Analysen: Methodenfragen in Projekten. Springer VS, S. 289.

Eisewicht, P, Emling, D & Grenz, T 2015, Auf feindlichem Terrain: Gewissheiten und Irritationen infolge existenzieller Eingebundenheiten. in R Hitzler & M Gothe (Hrsg.), Ethnographische Erkundungen: Methodische Aspekte aktueller Forschungsprojekte. Springer VS, Wiesbaden, S. 231. https://doi.org/10.1007/978-3-658-07257-5


Grenz, T 2015, Reflexivität in Zeiten soziotechnischer Handlungsfelder – Am Beispiel App Store. in B Gerhard & R Annely (Hrsg.), Aneignungs- und Nutzungsweisen Neuer Medien: Intuition, Kreativität, Kompetenz. Bd. 21, e-Culture / Network Cultural Diversity and New Media.

Grenz, T & Don, I 2015, Team-Ethnographie im Spannungsfeld zwischen teilnehmender Beobachtung und beobachtender Teilnahme. in A Poferl & J Reichertz (Hrsg.), Wege ins Feld: Methodologische Aspekte des Feldzugangs. Oldib, Essen, S. 131-333.


Englert, C, Grenz, T, Kempken, N & Möll, G 2014, 'Activating Media'. in Die Mediatisierung sozialer Welten: Synergien empirischer Forschung. Springer VS, S. 263.

Grenz, T 2014, Digitale Medien und ihre Macher: Mediatisierung als dynamischer Wechselwirkungsprozess. in T Grenz (Hrsg.), Unter Mediatisierungsdruck: Änderungen und Neuerungen in heterogenen Handlungsfeldern. Springer VS, S. 19.


Grenz, T & Möll, G 2014, Mediatisierung von Handlungsformen: Zur Einleitung. in T Grenz & G Möll (Hrsg.), Unter Mediatisierungsdruck: Änderungen und Neuerungen in heterogenen Handlungsfeldern. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-03664-5_1

Grenz, T & Pfadenhauer, M 2014, Strategische Mediatisierung und deren nicht-intendierte Konsequenzen. in M Löw (Hrsg.), Vielfalt und Zusammenhang: Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Springer VS.


Grenz, T, Möll, G & Reichertz, J 2014, Zur Strukturierung von Mediatisierungsprozessen: Überlegungen zu einer Theorie der reflexiven Mediatisierung am Beispiel von Poker, Fitness und Rechtsmedizin. in F Krotz, C Despotovic & M-M Kruse (Hrsg.), Die Mediatisierung sozialer Welten: Synergien empirischer Forschung. Springer VS, S. 73.

Pfadenhauer, M & Grenz, T 2012, Mediatisierte Fitness? Über die Entstehung eines Geschäftsmodells. in Mediatisierte Welten: Beschreibungsansätze und Forschungsfelder. Springer VS, S. 87-109.

Peter L. Berger and Thomas Luckmann: The Social Construction of Reality

Tilo Grenz (Vortragende*r)
19 Nov 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Zwei Wissenskulturen: Zur kommunikativen Konstruktion von Soziologie(n) im Wien der Zwischenkriegszeit.

Michaela Pfadenhauer (Vortragende*r), Christopher Schlembach (Vortragende*r), Tilo Grenz (Vortragende*r), Ingeborg Helling (Vortragende*r), Niklaus Reichle (Vortragende*r)
28 Sep 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Ethnographische Forschungsdesigns

Tilo Grenz (Vortragende*r), Michaela Pfadenhauer (Vortragende*r)
19 Jul 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Flüchtige mediale Präsenz. Zu riskanten Techniken der Zugehörigkeit

Tilo Grenz (Vortragende*r), Maria Schlechter (Vortragende*r)
17 Jun 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Wissenskulturen. Grundlagen und Entwicklungen

Tilo Grenz (Vortragende*r), Christopher Schlembach (Vortragende*r)
7 Mai 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Big data oder digital traces? Zur Organisation von Spurengeneratoren und ihrer reflexiven Transformation

Tilo Grenz (Vortragende*r)
25 Apr 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Demediatisierung, Retraditionalisierung oder reflexive Digitalisierung?

Tilo Grenz (Vortragende*r), Paul Eisewicht (Vortragende*r)
21 Feb 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Mediale Unsichtbarkeiten: Zu riskanten Techniken der Zugehörigkeit

Maria Schlechter (Vortragende*r), Tilo Grenz (Vortragende*r)
8 Dez 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


The generative contexts of data and datafication

Tilo Grenz (Vortragende*r), Philipp Knopp (Vortragende*r)
7 Dez 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Einige sozialwissenschaftliche Kreise im Wien der Zwischenkriegszeit und der Streit um den Wissenschaftscharakter der Soziologie

Michaela Pfadenhauer (Vortragende*r), Tilo Grenz (Vortragende*r), Niklaus Reichle (Vortragende*r), Christopher Schlembach (Vortragende*r)
12 Nov 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


From social to communicative construction: Reflections on social theory and its conceptions on human-being

Tilo Grenz (Vortragende*r)
19 Okt 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Drinnen oder Draußen: Zur Heterogenität von Digital Lives

Michaela Pfadenhauer (Vortragende*r), Tilo Grenz (Vortragende*r)
27 Sep 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Organisationen und ihre Datenspuren

Tilo Grenz (Vortragende*r)
26 Sep 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


How to grasp the bygone? A sociology of knowledge approach to past communicative knowledge cultures

Tilo Grenz (Vortragende*r), Niklaus Reichle (Vortragende*r)
8 Sep 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Style-Forming Effect of Phenomenology-based Sociology of Knowledge

Michaela Pfadenhauer (Vortragende*r), Tilo Grenz (Vortragende*r)
30 Aug 201831 Aug 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Lebensweltanalytische Ethnographie

Michaela Pfadenhauer (Vortragende*r), Tilo Grenz (Vortragende*r)
28 Jul 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Materiale als organisationale Dynamiken?

Tilo Grenz (Vortragende*r)
18 Mai 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science



Mediatization in Theory: A Comparative Approach

Tilo Grenz (Vortragende*r), Michaela Pfadenhauer (Vortragende*r)
17 Mär 201819 Mär 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Die Spuren einer Wissenssoziologie der Materialen Kultur

Tilo Grenz (Vortragende*r)
30 Jan 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Varieties of Communicative Constructivism

Tilo Grenz (Vortragende*r)
30 Aug 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Variety of Communicative Constructivism

Michaela Pfadenhauer (Vortragende*r), Tilo Grenz (Vortragende*r), Michaeal Irene (Vortragende*r)
30 Aug 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Beyond Activity: Sociological Variations of Material Agency

Glenda Hannibal (Vortragende*r), Alexander Antony (Vortragende*r), Tilo Grenz (Vortragende*r)
30 Jun 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Temporalisierung als Herausforderung für die Legitimation von Wissen

Tilo Grenz (Vortragende*r), Heiko Kirschner (Vortragende*r)
4 Mai 20175 Mai 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Unvorhersehbare Verläufe. Trajektorien als zeitsensibler Gegenstand der Soziologie

Tilo Grenz (Vortragende*r)
6 Apr 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Die Unruhe digitaler Medien. Über gegenwärtige Erzeugungs- und Veränderungsdynamiken

Tilo Grenz (Vortragende*r)
12 Jan 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science



Digitale Materiale Kultur und Konsequenzen der permanenten Unabgeschlossenheit heutiger Technik

Tilo Grenz (Vortragende*r)
28 Sep 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Internet Ethnography – something between an introduction and a statement

Tilo Grenz (Vortragende*r)
19 Sep 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Researching the Digital: Internet Ethnography and Digital Methods

Tilo Grenz (Vortragende*r)
19 Sep 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Objectivation as Relationality

Tilo Grenz (Vortragende*r)
19 Mai 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere



Alfred Schütz und die Wiener Kreise. Zur Perspektive Kommunikativer Wissenskulturen

Tilo Grenz (Vortragende*r)
2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Objectivation as key concept of the Social and Communicative Constructivism

Tilo Grenz (Vortragende*r)
2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Outlaws! Über unvorhersehbare Trajektorien digitaler Infrastrukturen

Tilo Grenz (Vortragende*r)
2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Wider Emergenz und Zwang. Der „sense of wonder“ in der Theoriearbeit

Tilo Grenz (Vortragende*r)
20 Dez 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere



Paradoxien der De-Mediatisierung

Tilo Grenz (Vortragende*r)
28 Sep 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Mediatization, Risks and Antidotes in the Reflexive Modernity

Tilo Grenz (Vortragende*r)
26 Aug 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Praktiken und Tendenzen der Demediatisierung

Tilo Grenz (Vortragende*r)
2 Jul 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Für eine gegenwartsdiagnostisch orientierte Ethnographie

Tilo Grenz (Vortragende*r)
26 Jun 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Digitale Ökosysteme als (prinzipiell) anfällige Infrastrukturen?

Tilo Grenz (Vortragende*r)
15 Jun 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Entfesselte Mediatisierung? Gegentendenzen zur medieninduzierten Fortschrittsautomatik

Tilo Grenz (Vortragende*r)
18 Apr 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere





Die Reise des Zombie – vom Rand der Gesellschaft in die Mitte (zusammen mit Paul Eisewicht)

Tilo Grenz (Vortragende*r)
10 Okt 2014

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Mediatisierung als Geschäftsmodell III. Antidotes im Mediatisierungsprozess

Tilo Grenz (Vortragende*r)
25 Sep 2014

Aktivität: VorträgeVortragAndere


The broken promise of ethnography? (zusammen mit Paul Eisewicht und Michaela Pfadenhauer)

Tilo Grenz (Invited speaker)
28 Aug 2014

Aktivität: VorträgeVortragAndere




Institut für Soziologie

Rooseveltplatz 2
1090 Wien
Zimmer: R.203

T: +43-1-4277-49261
F: +43-1-4277-849261

tilo.grenz@univie.ac.at