Logo der Universität Wien

Willkommen am Institut für Soziologie!

Das Institut für Soziologie vereinigt die soziologische Forschung und Lehre an der Universität Wien.

Informationen zu Forschungs-schwerpunkten und aktuellen Forschungsprojekten des Instituts finden Sie hier.

In der Lehre wird das Studienfach Soziologie als 6-semestriges Bachelor- und 4-semestriges Masterstudium angeboten. Informationen zum Studium

Über seine Aktivitäten berichtet das Institut in einem monatlich erscheinenden elektronischen Newsletter. Anmeldung hier

Ausschreibungen

Universitätsassistent/in ("post doc")

Bewerbungsfrist: 10. Mai 2018

News

Gewalt zur (Wieder-)Herstellung von Macht

Dr. Laura Wiesböck, Bakk. MA, Foto: Luiza Puiu

Über den Zusammenhang von mass shootings und dominanten Männlichkeitsbildern. Userkommentar von L. Wiesböck, derStandard.at, 26.04.2018

Apply now! Vienna International Summer School – Transformations of Large Scale Housing

Within the framework of the International Building Exhibition (IBA) on New Social Housing, which will take place in Vienna in 2022, TU Wien and the University of Vienna are establishing a research cluster (ResearchLab) to...

Zwischen Braindrain und sozialem Abstieg

Bildnachweis: Wikimedia, ÖBB399 / CC BY-SA 3.0

EU-BürgerInnen haben die Freiheit, in einem anderen Land zu arbeiten und zu leben, ohne Diskriminierungen ausgesetzt zu sein. Unter bestimmten Voraussetzungen können sie ihre Ansprüche auf Sozialleistungen von einem in ein...

"Es gibt nicht die allein seligmachende Familienform"

Assoz. Prof. Mag. Dr. Ulrike Zartler-Griessl, Privatdoz.

Alleinerziehend, Patchwork, Regenbogenfamilie: Familienleben ist vielfältig. Warum das Bild der Kernfamilie dennoch so wirkmächtig ist, erklärt Ulrike Zartler. Standard, 11.03.2018

Ungleiche Schicksale

Mag. Dr. Caroline Berghammer, © Universität Wien

Caroline Berghammer untersucht, wie Bildungsunterschiede das Verhalten beeinflussen und damit Ungleichheiten verstärken. Forschungsnewsletter März 2018 | 07. März 2018

L. Wiesböck erhält Bank Austria Forschungspreis 2018

Dr. Laura Wiesböck, M.A., Copyright: Puiu Luiza

Dissertation: "Facets of cross-border commuting in the Central European Region and the (re)production of Inequalities".

Das Institut gratuliert!

Mein See, mein Aspern, mein Block #seestadtaspern

Bildnachweis: Wikipedia, Andreas Faessler / CC BY-SA 4.0

Christoph Reinprecht und Cornelia Dlabaja erforschen die Wechselwirkung zwischen den BewohnerInnen und dem Planungsteam des neuen Stadtteils Seestadt Aspern und untersuchen den Belebungsprozess des neuen Sozialraums.

Neue Forschungsplattform "Mediatisierte Lebenswelten"

Copyright: Prof. Susanne Reichl

Michaela Pfadenhauer ist Mitglied im Kernteam der für 2018-21 bewilligten Forschungsplattform "Mediatised Lifeworlds", die am 1. Mai ihre Arbeit aufnehmen wird.

Veranstaltungen

"Europa und seine Muslime. Zusammenleben im Schatten von Verschwörungstheorien "

8. INTIS-Konferenz, 5.5.2018 am Juridicum, unter Mitwirkung von C. Reinprecht

Book Presentation Seminars "Cities in Transition"

Debating books hot of the press

15 May 2018, 16:00

Zur Erklärung überraschender Ergebnisse in der Mixed-Methods- Forschung

Soziologische Vorträge "Mixed Methods"

Donnerstag, 17.05.2018, 17.30 Uhr

Mixed-Methods Analysen: Über Datenarten, Quantifizierung und Konsolidierung

Soziologische Vorträge "Mixed Methods"

Donnerstag, 07.06.2018, 17.30 Uhr

Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-48204
T: +43-1-4277-49105

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0