Logo der Universität Wien

Willkommen am Institut für Soziologie!

Das Institut für Soziologie vereinigt die soziologische Forschung und Lehre an der Universität Wien.

Informationen zu Forschungs-schwerpunkten und aktuellen Forschungsprojekten des Instituts finden Sie hier.

In der Lehre wird das Studienfach Soziologie als 6-semestriges Bachelor- und 4-semestriges Masterstudium angeboten. Informationen zum Studium

Über seine Aktivitäten berichtet das Institut in einem monatlich erscheinenden elektronischen Newsletter. Anmeldung hier

Ausschreibungen

News

EU Lohndumping - Mythen und blinde Flecken

Laura Wiesböck, Bakk. MA

Kommentar von Laura Wiesböck auf Science.orf.at, 30.01.2017

Materiale Visuelle Soziologie

Zeitschrift für Qualitative Forschung

Roswitha Breckner und Jürgen Raab haben im Dezember 2016 gemeinsam Jahrgang 17, Heft 1+2 der Zeitschrift für Qualitative Forschung herausgegeben.

Bildhandeln und Visuelle Politik

Österreichischen Zeitschrift für Soziologie

Roswitha Breckner und Andreas Pribersky haben gemeinsam Jahrgang 41, Heft 2 der Österreichischen Zeitschrift für Soziologie herausgegeben.

Faime Alpagu hat den Dissertationspreis für Migrationsforschung der ÖAW bekommen

Fesih Alpagu - f.film etc.

Dissertationsprojekt: Migration Narratives Juxtaposed: A Sociological Analysis of Photos, Letters and Biographies of "Guest Workers" from Turkey living in Austria. Das Institut für Soziologie gratuliert!

Arbeitsmarkt: Billige Grenzgänger

Laura Wiesböck, Bakk. MA

Laura Wiesböck wurde von der Wiener Zeitung zum Thema Arbeitnehmerfreizügigkeit und Lohndumping befragt. Wiener Zeitung, 25.01.2017

Wie Roboter uns einmal pflegen werden

Die Pflege älterer Menschen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Wie können Roboter Pflegepersonal dabei unterstützen? Userartikel von M. Pfadenhauer, derStandard.at, 06.12.2016

Wer hat Angst vor humanoiden Robotern?

Copyright: Universität Wien

Soziologin Michaela Pfadenhauer untersucht, wie sich Roboter auf unser Sozialleben auswirken. Interview zur Semesterfrage mit Marion Wittfeld (uni:view), 30. November 2016.

Veranstaltungen

Unaufhaltsame Krisengewinner? Die extreme und populistische Rechte in Europa

Kick-Off-Veranstaltung des Forschungsprojektes "Solidarität in Zeiten der Krise. Sozioökonomischer Wandel und politische Orientierungen in Österreich und Ungarn" (SOCRIS).

Montag, 27.2.2017, 17.30-20.00

Practice Based Research - Manual Material Culture

Symposium 9.3.2017, Save the Date

Symposium im Rahmen des Projekts "Practice Based Research - Manual Material Culture" am 9.3.2017 an der NDU (St. Pölten) in Kooperation mit dem Institut für Soziologie

Vernetzungstreffen der Lehrenden

Mi, 22.03.2017, 17:00-19:00 Uhr, Seminarraum 3

Schwerpunktthema: Vorgaben und Anforderungen zu schriftlichen Arbeiten

Institut für Soziologie
Universität Wien

Rooseveltplatz 2
1090 Wien
T: +43-1-4277-492 01
F: +43-1-4277-8492 01
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0