Reformbedarf am Arbeitsmarkt?

Tagung am 2. und 3. Dezember 2021

 

ONLINE-Veranstaltung

Teilnahme ohne Voranmeldung möglich

Livestream

Programm am Donnerstag, 2. Dezember 2021

18:00 Begrüßung und Einleitung

Jörg Flecker und Nadia Steiber, Universität Wien

18:15 – 20:00 Keynote Lectures

„Haben sich die Versprechen erfüllt? Eine Bilanz der Hartz-Gesetze“

Gerhard Bosch, Universität Duisburg-Essen

„Warum verlassen US-amerikanische Beschäftigte den Arbeitsmarkt? Arbeitslosengeld und Arbeitsmarktübergänge in der Pandemie“

Ian Greer, Cornell University


Programm am Freitag, 3. Dezember 2021

9:00 – 10:30 Alters- und Langzeitarbeitslosigkeit

„Arbeitsmarktintegration und soziale Absicherung von älteren Frauen in Österreich“
Ingrid Mairhuber, Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA)

„One work – ein Arbeitsmarkt für alle! Förderliches – Hinderliches – Entwicklungsoptionen“
Trude Hausegger, prospect Unternehmensberatung

„Arbeitsplatzgarantie als ‚Rettung‘ aus der Langzeitarbeitslosigkeit?“
Jörg Flecker & Hannah Quinz, Universität Wien

11:00 – 12:30 Herausforderung prekäre Arbeit

„Systemerhaltend, prekär, unsichtbar – Migrantische Arbeit in der Pandemie“
Johanna Neuhauser, Universität Wien

„Sozialbetrug durch (Schein)Unternehmen“
Gerlinde Titelbach, Institut für Höhere Studien (IHS)

„Durchsetzen von Arbeitsrechten als Maßnahme gegen prekäre Arbeit“
Bettina Haidinger, Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA)

13:30 – 14:30 Kurzarbeit und Arbeitszeitverkürzung

„Erwerbsverläufe in der Pandemie: Soziale Ungleichheit in der Betroffenheit von und den Erfahrungen mit Kurzarbeit“
Nadia Steiber, Universität Wien

„Arbeitszeitverkürzung: was lehrt die betriebliche Praxis?“
Bettina Stadler, Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA)

15:00 – 17:00 Podiumsdiskussion: Reformbedarf beim Arbeitslosengeld?

„Armut und Arbeitslosigkeit: eine unheilige Allianz“
Karin Heitzmann, Wirtschaftsuniversität Wien

„Gestaltung von Arbeitsanreizen in der Arbeitslosigkeit - Argumentationen und Evidenzen“
Helmut Mahringer, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO)

„Befragung Arbeitslosen-Monitor: Was sagen arbeitslose Menschen dazu?“
Oliver Picek, Momentum Institut

„Arbeitskräftemangel trotz Arbeitslosigkeit: (Wie) beeinflusst das Arbeitslosengeld die Relation von Angebot und Nachfrage?“
Stefan Vogtenhuber, Universität Wien und Institut für Höhere Studien (IHS)

„Anreizeffekte der österreichischen Arbeitslosenversicherung für Dienstgeber*innen und Dienstnehmer*innen“
Andrea Weber, Central European University

 Download