Nach dem Auslandsaufenthalt

Nach Ihrer Rückkehr erstellen Sie aus Mobility Online das Learning Agreement After the Mobility und lassen sich von die im Ausland abgeschlossenen Kurse im Rahmen Ihres Studiums anerkennen. Dazu benötigen Sie auch das Sammelzeugnis der Gastuniversität (transcript of records). Anschließend laden Sie das Transcript of Records sowie Ihr Learning Agreement After the Mobility oder den Anerkennungsbescheid in Mobility Online hoch.

Für die Anerkennung nach dem Auslandsaufenthalt kommen Sie bitte zur Besprechung der Anrechnung in die Sprechstunde (dienstagss, 14.00- 15.00) der Studienassistentin Anna-Greta Mittelberger. Falls Sie Anerkennungen in der vorlesungsfreien Zeit planen bzw. benötigen, bitten wir Sie um eine entsprechende Terminabklärung einige Wochen im Voraus. So können abwesenheitsbedingte Verzögerungen vermieden werden.

Mitzubringen sind:

  • Zeugnis (Original und Kopie; wichtig: Stempel und Unterschrift der Partneruni müssen auf dem Zeugnis vermerkt sein)
  • Erfahrungsbericht (Reflexion von 3-5 Seiten, mit Tipps für zukünftige Erasmusstudierende)

Die Ausstellung der schriftlichen Bestätigungen zur Anerkennung dauert dann ca. eine bis zwei Wochen.