Logo der Universität Wien

Dr. Ana Mijić, M.A.

Adresse: A-1090 Wien, Rooseveltplatz 2
Zimmer: 404
Telefon: +43-1-4277-49238
Fax: +43-1-4277-849238
E-Mail: ana.mijic@univie.ac.at
Sprechstunde: Terminvereinbarung per E-Mail

Medien und Forschungsvermittlung:

Kosmopolitski nacionalizam dijaspore - Interview mit Jasmina Rose auf Deutsche Welle (29.08.2017). Deutsch: "Die ethnische Zugehörigkeit hat sich eingebrannt"

Wir und die anderen - Die Forschung über "Nachkriegs-Diaspora(s)" wird auf scilog als FWF-Projekt der Woche präsentiert (7. August 2017). English: We and the others

U BiH nitko vise ne gine, a svi umiru - Interview mit Marijana Dokoza in "Fenix Magazin" (18. Mai 2017)

Nachkriegs-Diaspora(s) in Österreich - Artikel von Hanna Möller in "uni:view Magazin". Forschungsnewsletter der Universität Wien April 2017 (05. April 2017)

Ursachen und Herausforderungen des Nationalismus in Bosnien-Herzegowina. Podiumsdiskussion gemeinsam mit Vedran Džihić und Nedad Memić. Organisiert von der bosnisch-herzegowinisch österreichischen Jugend am 3. April 2017 in Wien.

Ist Frieden für die Menschheit überhaupt möglich - Interview mit Melanie Zingl in "Woman. Das Lifestyle Magazin" (19. Dezember 2016)

Was bringt das Schweigen? Artikel von Veronika Schmidt in "Die Presse" (11. Juli 2015)

Ranjeni identiteti Bosne i Hercegovine – Rezension des Buches „Verletze Identitäten“ verfasst von Vesna Knežević auf „Radio-Televizija Srbije“. 

Bosnien nach dem Krieg. „Schuldig sind immer die anderen“ – Interview (Frank Herold) in „Frankfurter Rundschau“ und „Berliner Zeitung“ (16. Mai 2012)

Versteinertes Land – Artikel von Frank Herold in „Frankfurter Rundschau“ und „Berliner Zeitung“ (5./6. April 2012)

Identitätssuche nach Krieg und Frieden – Artikel von Karin Krichmayr in „Der Standard“ – Forschung Spezial, Rubrik „Geistesblitz (03. April 2012)

„Mit der Opferrolle geht moralische Stärke einher“ – Artikel von Alexander Dworzak und Sarah Dyduch in „Wiener Zeitung“ (27. März 2012)

Bosnien und Herzegowina: Wenn aus Helden Kriegsverbrecher werden – Artikel von Mascha Dabić auf “daStandard” (27. März 2012)

Bosnien heute: Alles Opfer – Artikel von Lukas Wieselberger auf „SIENCE-ORF.at“ (26. März 2012)

 

 

 

 

 

Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49105
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-48204

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0