Logo der Universität Wien

Heiko Kirschner, B.A. M.A.

Adresse:A-1090 Wien, Rooseveltplatz 2
Zimmer:R 204
Telefon:+43 (1) 4277- 49264
Fax:+43 (1) 4277- 849264
E-Mail:heiko.kirschner@univie.ac.at

Beiträge in begutachteten Zeitschriften


Pfadenhauer, M., & Kirschner, H. (2017). Mediatized Business Models impairing the Professional Autonomy of Medical Professions. Professions and Professionalism.


Eisewicht, P., & Kirschner, H. (2015). Giving in on the field: Localizing Life-world Analytic Ethnography in Mediatized Fields. Journal of Contemporary Ethnography.


Woermann, N., & Kirschner, H. (2015). Online livestreams, community practices, and assemblages. Towards a site
ontology of consumer community. Advances in Consumer Research, 44.

Beiträge in Sammelbänden

Kirschner, H. (2017). Zurück zu den wirklich wichtigen Dingen: Blocking-Apps als milde Lösungen für problematisierte Mediatisierungstendenzen. in M. Pfadenhauer, & T. Grenz (Hrsg.), De-Mediatisierung: Diskontinuitäten, Non-Linearitäten und Ambivalenzen im Mediatisierungsprozess. (S. 225 - 236). Springer VS.

Kirschner, H., & Eisewicht, P. (2017). Spielende und ihr Publikum: Unterhaltungsorientierte Darstellungen des Spielens auf Online-Videoplattformen. in Phänomen Let's Play-Video. (S. 133 - 144). Springer VS.

Pfadenhauer, M., Grenz, T., Schlechter, M., & Kirschner, H. (2017). Kultur im Wandel.: Zur non-linearen Brüchigkeit von Mediatisierungsprozessen. in F. Krotz (Hrsg.), SSP-Abschlussband.

Kirschner, H., & Pfadenhauer, M. (2016). Trophäen und Funde auf dem Holodeck: Materiale Kulturforschung und Technikaneignung in digitalen Feldern. in R. Keller, & J. Raab (Hrsg.), Wissensforschung - Forschungswissen: Beiträge und Debatten zum 1. Sektionskongress der Wissenssoziologie . (1 Aufl., S. 142-147). Basel: Beltz.

Kirschner, H. (2016). Betreten auf eigene Gefahr: Überlegungen zum Prozess explorativen Forschens. in Old School - New School: Zur Frage der Optimierung ethnographischer Datengenerierung. (S. 139 - 151). Oldib.

Kirschner, H. (2016). Follow the Meta: Dominante Spielstrategien zwischen Disruption und Verstetigung. in N. Burzan, R. Hitzler, & H. Kirschner (Hrsg.), Materiale Analysen: Methodenfragen in Projekten. (S. 369 - 389). Springer VS.

Kirschner, H. (2015). Zurück in den Lehnstuhl – Lebensweltliche Ethnographie in interaktiven Medienumgebungen. in R.Hitzler, & M. Gothe (Hrsg.), Ethnographische Erkundungen. (S. 211 - 230). Springer VS.

Kirschner, H. (2015). ‚Lehnstuhl Ethnographie‘ in synthetischen Situationen: Feldeinstieg und Orientierung in interaktiven
Medienumgebungen. in A. Poferl, & J. Reichertz (Hrsg.), Wege ins Feld : methodologische Aspekte des Feldzugangs. (S.
267 - 289). Oldib.

Kirschner, H., Eisewicht P., & Hitzler. R. (2014). Von der Lagerhalle zum Megaevent – Techno im Wandel der Zeit. Beitrag für den LWL Museumsverband Westfalen-Lippe für die Ausstellung „Über Unterwelten“ des LWL-Industriemuseums.

Woermann, N., & Kirschner, H. (2014). Skopische Medien als Reflektionsmedien – Zur fortschreitenden Mediatisierung von Poker und eSport. In: Krotz, F., Despotovic, C., & Kruse, M-M.: Die Mediatisierung sozialer Welten – Synergien empirischer Forschung (S. 93 -114). Wiesbaden: VS.

Kirschner, H. (2014). Karin Knorr-Cetina – Von der Fabrikation von Erkenntnis zu Wissenskulturen. In: Lengersdorf, D., & Wieser, M. (Hrsg.) Schlüsselwerke der Science & Technology Studies (S. 123 – 132). Wiesbaden: VS.

Gothe, M., & Kirschner, H. (2013). Fund me! Sondierungen zur Mediatisierung von produktions- und konsumptionsorientierten Handlungsformen im Rahmen des Finanzierungsmodells ‚Crowdfunding’. In: Möll, G., Leichner, A., & Grenz, T. (Hrsg.), Unter Mediatisierungsdruck (S. 123 – 144), Wiesbaden: VS.

Kirschner, H., Gothe, M. (2013). Vergemeinschaftende Konsumpraktiken – Crowdfundingprozesse als delokalisierte Treffpunkte für ‚Gleichgesinnte‘. In: Löw, M. (Hrsg.): Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012. Herausgegeben in deren Auftrag von Martina Löw. Wiesbaden: VS., CD-Rom-Beitrag.

Kirschner, H. (2013). Go Live! – Der User-Livestream als Präsentationsbühne. In: Lucht, P., Schmidt, L-M., & Tuma, R. (Hrsg), Visuelles Wissen und Bilder des Sozialen. Aktuelle Entwicklungen in der Soziologie des Visuellen (S. 157-171), Wiesbaden: VS.

Kirschner, H. (2012). Massively Multiviewer – Mediatisierte Live-Erlebnisse am Beispiel Livestream. In: Eisewicht, P., Grenz, T., & Pfadenhauer, M.(Hrsg), Techniken der Zugehörigkeit (S. 77-92). Karlsruhe: KIT Scientific Publishing.

Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-48204
T: +43-1-4277-49105

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0