Logo der Universität Wien

ao. Univ.-Prof. i.R. Dr. Reinhold Knoll

Adresse: A-1090 Wien, Rooseveltplatz 2
Zimmer: 105
Telefon: +43-1-4277-48139
eFax: +43-1-4277-848139
E-Mail: reinhold.knoll@univie.ac.at
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Hannes Steckl
Lieux de memoire (2000)
Projektmitarbeiter: Reinhold Knoll
Auftraggeber: Österreichische Forschungsgemeinschaft
Laufzeit: 2000

Michael Fischler, Universität Salzburg
Rechtstheorie und Rechtsphilosophie (2000)
Projektmitarbeiter: Reinhold Knoll
Laufzeit: 2000

Reinalter, Helmut (Universität Innsbruck)
Aufklärung (1999)
Projektmitarbeiter: Knoll, Reinhold
Beschreibung: In diesem Projekt sollen die einzelnen Phänomene der josefinischen Aufklärung eine Analyse erfahren
Laufzeit: 1999 - 2000

Reinhold Knoll, Helmut Kohlenberger und Endre Kiss
Europa (1999)
Projektmitarbeiter: keine
Auftraggeber: Eigenprojekt
Laufzeit: Seit 1999

Kurt Neumann
Über den Gegen-Wert der Literatur (1999)
Projektmitarbeiter: Jochen Hörisch, Mannheim, Andrea Köhler, Zürich, Herta Müller, Berlin, Klaus Reichert, Frankfurt, Raoul Schrott, Innsbruck, Ginka Steinwachs, Hamburg, Bernhard Fetz, Wien, Reinhold Knoll
Beschreibung: Im Projekt soll die Bedeutung und der Wandel der "Gattung" Literatur bearbeitet werden
Auftraggeber: Literarisches Quartier der Alten Schmiede
Laufzeit: 1999 bis 2001

Michael Benedikt
Verdrängter Humanismus - Verzögerte Aufklärung 1920 - 1950 (1994)
Projektmitarbeiter: Reinhold Knoll; Es gab bis 1997 einen fixen Mitarbeiter
Beschreibung: Aufgabe des Projektes ist es, eine Geschichte österreichischen Philosophierens zu rekonstruieren und diese gleichzeitig im gesellschaftlichen Kontext zu sehen. Gemeinsam mit Michael Benedikt wird dieses Projekt fortgesetzt und soll in der Darstellung des Wiener Kreises und der Entwicklung der verschiedenen Wissensdisziplinen eine kompetente Präsentation erhalten. Es ist dies der 6. Abschnitt innerhalb des Projektes, das mit der Geschichte der Philosophie von 1450 begonnen hat.
Auftraggeber: Das Projekt lief bis 1997 mit Förderung des "Fonds zur Förderung der Wissenschaft", hierauf durch das Kulturamt der Stadt Wien bis 1999
Laufzeit: 1994 - 2002

Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-49105

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0