Logo der Universität Wien

Erfolgreiche Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen in Österreich

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten in Österreich ist spätestens seit dem Jahr 2015 ein hochaktuelles Thema. Wie ein erfolgreicher Arbeitsmarkteinstieg gelingen kann, zeigt der kürzlich erschienene Forschungsartikel „Finding your way into employment against all odds? Successful job search of refugees“ anhand von 26 qualitativen Interviews mit Geflüchteten in Beschäftigung. Ein hohes Level an persönlicher Agency ist für die Geflüchteten notwendig, um die Hürden am Arbeitsmarkt zu überwinden, soziale Netzwerke in Österreich aufzubauen und aufnahmelandspezifisches kulturelles Kapital zu erwerben. Der institutionelle Rahmen des österreichischen Arbeitsmarkts und insbesondere die Institution Lehre funktioniert als zweischneidiges Schwert. Einerseits sind geflüchtete Handwerker nur schwer in der Lage ohne Lehrabschlusszeugnis in ihrem Beruf wieder Fuß fassen zu können. Andererseits gelingt vielen jungen Geflüchteten so der Arbeitsmarkteinstieg, selbst wenn sie über wenig Bildung aus dem Herkunftsland verfügen.

Der Forschungsartikel von Roland Verwiebe, Bernhard Kittel, Fanny Dellinger, Christina Liebhart, David Schiestl, Raimund Haindorfer und Bernd Liedl ist im Journal of Ethnic and Migration Studies im Dezember 2018 erschienen.

Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-49105

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0