Logo der Universität Wien

Einladung zur SOZNET doc.session #3

Montag, 02. Juli 2018

10:30-16:30 Uhr

Institut für Soziologie, Universität Wien

Rooseveltplatz 2, 1090 Wien

Im Rahmen von SOZNET doc.session präsentieren DoktorandInnen, die ihre Dissertation im Themenfeld Arbeit und Beschäftigung verfassen, ihre Forschung und diskutieren ihre Konzepte und Erkenntnisse mit ExpertInnen aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Sozialpartnerschaft und außeruniversitären Forschungseinrichtunge.

10:00 – 10:15 Uhr

Begrüßung

10:15 – 11:15 Uhr

Digitale Bewertungspraktiken und ihre Auswirkungen auf Arbeitsbeziehungen
Eduard Müller | JKU Linz
Discussant: Jörg Flecker, Universität Wien

11:15 – 11:30 Uhr

Pause

11:30 – 12:30 Uhr

IT-gestützte Entgrenzung und ihre Auswirkungen auf Identitätsarbeit
Dominik Klaus | Universität Wien
Discussant: Eva Angerler, GPA-djp

12:30 – 13:30 Uhr

Mittagspause

13:30 – 14:30 Uhr

Akteure und Beurteilungsinstanzen. Eine wirtschaftssoziologische Untersuchung zu Erfolgsfaktoren auf dem österreichischen Filmmarkt
Stefan Grünwald |  Karl-Franzens-Universität Graz
Discussant: Bernhard Kittel, Universität Wien

14:30 – 14:45 Uhr

Pause

14:45 – 15:45 Uhr

Anspruch und Realität der Arbeitsgesellschaft – Die Sichtweise von Tiroler Jugendlichen in Berufsvorbereitungsmaßnahmen
Guido Thaler | Universität Innsbruck
Discussant: Veronika Litschel, ÖIBF

15:45 – 16:00 Uhr

Pause

16:00 – 17:00 Uhr

Arbeitsrechtliche Aspekte von MitarbeiterInnensharing
Michael Trinko | Universität Wien
Discussant: Andreas Humer, HumAn Resources

Programm [pdf]

Die Veranstaltung findet als Kooperation zwischen dem Forschungsnetzwerk universitäre und außeruniversitäre Sozialforschung (SOZNET) und der Sektion Arbeitssoziologie in der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie statt.
Teilnahme und Anmeldungen an Carina Altreiter.

Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-49105

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0