Logo der Universität Wien

Ass.-Prof. Dr. Ulrike Zartler

Adresse:A-1090 Wien, Rooseveltplatz 2
Zimmer:319
Telefon:+43 (1) 4277-48244
Fax:+43 (1) 4277-9482
E-Mail:ulrike.zartler@univie.ac.at
Sprechstunde:Mo, 11:00-12:00, Anmeldung (E-Mail)

Forschungsschwerpunkte

  • Familiensoziologie
  • Kindheits- und Jugendsoziologie
  • Transitionsprozesse in Familien und im Lebensverlauf
  • Trennung/Scheidung und ihre Folgen
  • Soziologische Analyse des Familien- und Kindschaftsrechts
  • Qualitative Methoden in der Kindheits-, Jugend- und Familienforschung

 

Aktuelle Forschungsprojekte

SMILE - Scheidung mit Illustrationen erforschen
Sparkling Science
2017-2019

Zivilcourage 2.0: Mechanismen und Wirkungsweisen zivilcouragierter Interventionen durch Jugendliche im Umgang mit wahrgenommener Gewalt im Internet
FFG (KIRAS)
2017-2019

Situation pflegender Angehöriger
Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
2017-2018

Wege in die Zukunft. Eine Längsschnittstudie über die Vergesellschaftung junger Menschen in Wien
Arbeiterkammer Wien; Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz; Stadtschulrat für Wien; Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (WAFF)
2017-2021

 

Habilitation
Erteilung der Venia für das Fach "Soziologie" im Juni 2015

Habilitationsschrift: 
Transitionsprozesse in Familien. Scheidung und Nachscheidungsfamilien aus sozialkonstruktivistischer und konfigurationaler Perspektive

 

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Gendered Transition to Parenthood.
Becoming and Being a(n) (Unequal) Parent: Mothers and Fathers in Pregnancy and Early Parenthood. 
Changing Families and Sustainable Societies: Policy Contexts and Diversity over the Life Course and Across Generations (FamiliesAndSocieties)
European Commission, 7th Framework Programme
2013-2016

Evaluation of the legislation, policy and practice on child participation in the EU
European Commission, DG Justice
2013-2015

Alleinerziehende in Österreich
Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Laufzeit: 2010-2011

Patchwork-Familien (Entwicklung einer Informationsbroschüre für Eltern)
Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
2008-2011

Fünfter Österreichischer Familienbericht
Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
2008-2010

Familien in Nahaufnahme
Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
2008-2009

PISA und Patchwork-Kindheit. Elternzeit und Schulerfolg.
Bundesministerium für Soziale Sicherheit und Generationen sowie Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kunst
2005-2006

Evaluation des Kindschaftsrechtsänderungsgesetzes (KindRÄG) 2001, insbesondere der Obsorge beider Elternteile
Bundesministerium für Justiz
2005-2006

Nationaler Aktionsplan für die Rechte der Kinder und Jugendlichen
Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie
2003

Children, Democracy and Participation in Society: Children's Participation in Schools and the Local Community
Council of Europe, Secretary General
2002-2003

Children's Access to Space and Use of Time
European Commission, Action COST A 19 "Children's Welfare"
2001-2004

Scheidung/Trennung - Ursachen und Folgen für Kinder, Frauen und Männer
Bundesministerium für Soziale Sicherheit und Generationen
2001-2002

Schule und Gemeinwesen - Internationale Perspektiven
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
2000-2001

Households, Work and Flexibility
Europäische Union, 5. Rahmenprogramm
2000-2001

Economic and Social Change in Households: Ukraine and Belarus
Auftraggeber: INTAS - International Association for the Promotion of Co-operation with Scientists from the New Independent States (NIS) of the Former Soviet Union
1998-2000

Economic and Social Change in Households: Bulgaria and Hungary
Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank
1998-1999

Familienbericht 1999
Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie
1998-1999

Pubertät - Herausforderung für Eltern und Jugendliche
Österreichisches Institut für Familienforschung
1996

Bäuerinnen im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne
Bundesministerien für Land- und Forstwirtschaft; Umwelt, Jugend und Familie; Wissenschaft, Verkehr und Kunst
1995-1996

Evaluationsstudie: Integration in der Sekundarstufe
Bundesministerium für Unterricht und Kunst
1994-1995

UN-Konvention über die Rechte des Kindes
Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie
1994

Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49105
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-48204

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0