Logo der Universität Wien

Univ.-Prof. Yuri Albert Kyrill Kazepov, PhD

Adresse:A-1090 Wien, Rooseveltplatz 2
Zimmer:R 217
Telefon:+43 (1) 4277- 49270
Fax:+43 (1) 4277- 849270
E-Mail:yuri.kazepov@univie.ac.at
Sprechstunde:-
um Anmeldung per E-Mail wird gebeten

Schwerpunkte in der Lehre

Internationale Stadtsoziologie

Vergleichende Sozialpolitik

Internationale Lehrtätigkeiten und Innovationen in der Lehre

Auswahl

Seit 2009 Co-Direktor (mit Jeremy Seekings) der Internationalen PhD Summerschool “Comparative Urban Studies” gefördert von ISA-RC21, International Journal of Urban and Regional Research (IJURR), Foundation of Urban and Regional Studies (FURS).

 

2012-2014 Intensive Programme Erasmus (IP) Social Policy and Social Work in Contemporary Society. Changes, Challenges and Comparisons. Areas of advanced marginality.

  • Partner: Universität Stockholm (SE), Madrid Universität Complutense (ES) und Fachhochschule Darmstadt (DE).

 

2006-2009 Internationale Projektleitung des Projekts “E-Urbs” European Masters in Comparative Urban Studies” (60 ECTS) und Direktor des MA Studienganges.
Webseite: www.e-urbs.net
Gefördert
von: EU-DG- Kultur und Bildung

 

Seit 2004 Projektleitung der online Kurse des BA Curricula in Soziologie und des MA in Sozialpolitikmanagement, und online Curricula-Design (180+120 ECTS).
Erster Soziologie-online-Studiengang in Italien.
Webseite: www.sociologiaonline.org


2003-2007 Direktor der Internationalen PhD Summerschool über “Urban Europe Between Identity and Change” gefördert innerhalb des Research and Training Network “Urban Europe”.

  • 2003: The spatial effects of change: i) neighbourhood effects and segregation; ii) the local dimension of citizenship; iii) underclass and neighbourhood decline.
  • 2004: The global-local link: i) globalization and the economy; ii) multilevel governance; iii) global-local welfare; iv) housing, gentrification
  • 2005: Challenging cities: i) segregation; ii) social exclusion; iii) multiculturalism; iv) governance
  • 2006: Changing urban contexts: i) theories, ii) changing scales, iii) visualizing change
  • 2007: The territorial dimension of social policies (ESPAnet Summerschool).

 

1999-2006 Projektleitung von: EUREX European Online Seminar on Urban Transformation, Poverty, Spatial Segregation and Social Exclusion.
Gefördert von:
EU-DG Kultur und Bildung (DG XXII) – Minerva ODL.

 

2000-2006 “Visual paths through urban Europe” Online Seminar über visuelle Soziologie-Perspektiven über die Stadt (visueller Teil von Eurex).

  • EUREX war das erste online-Seminar in Europa über “Wandel der Stadt, räumliche Segregation und soziale Ausgrenzung”. Seit Beginn haben 33 Dozenten aus 18 Ländern und aus 23 Universitäten teilgenommen, sowie 254 Doktoranden aus 18 Ländern. Fast 10.000 Fotos wurden in Database geladen und nach 9 Hauptthemen geordnet.
    Gefördert von: EU-DG Kultur und Bildung (DG XXII)
    Seit 2003 wurde Eurex Teil des Trainingprogramms des RTN Urban Europe projects
Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-48204
T: +43-1-4277-49105

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0