Logo der Universität Wien

Mediennutzung in den Seminarräumen

Medienausstattung:

  • im SR 1+2 je ein Beamer mit der nativen Auflösung von 1280x800 Punkten. Um auch mit skaliertem 16:9 Material kompatibel zu sein ist die Ausgabeauflösung am Scaler fix auf 720p (1280x720 Punkte) herabgesetzt
  • im SR 3 ein Beamer mit nativer FullHD Auflösung (1920x1080 Punkte)
  • auf den Pulten je ein schwenkbarer Touchscreen, zeigt 1:1 das Bild des Beamers (mirroring), das kann bei Bedarf auch zu einem erweiterten Windows Desktop umgestellt werden
  • in den SR1+2 gibt es per Kurbel absenkbare Projektionsleinwände, im SR3 ist eine elektrisch gesteuerte Leinwand montiert
  • fix in den Unterschränken verbaute Windows7 PCs mit DVD Laufwerk, optisches Laufwerk und USB 3.0 Anschlüsse sind frei zugänglich
  • Verstärkeranlagen: im SR1+3 zusätzliche Mikrofonanschlüsse am Bedienpanele, Phantomspeisung möglich. Der AV Verstärker im SR3 kann auch für die Wiedergabe von digitalen Surround-Ton genutzt werden, in diesem Fall sind die Mikrofonanschlüsse deaktiviert. 


In allen Seminarräumen ist ein Extron Scaler verbaut, der über das Bedienpanele in den Pulten gesteuert wird. Auch die Beamer werden über dieses Panele gesteuert, zusätzliche Benutzereingriffe sind nicht nötig. Am Panele finden Sie Anschlüsse für externe Geräte mit VGA oder hdmi Ausgang (ideale Auflösungen sind entweder 720p - 1280x720 oder FullHD - 1920x1080), externer Ton von angeschlossenen Geräten kann immer nur per 3,5mm Stereoklinke eingespielt werden.

Da, ausser dem Verstärker im SR3, kein Gerät in den Unterschränken verbaut ist, das einen Benutzereingriff erfordert, sind alle Schränke geschlossen. Für den Notfall wird ein Schlüssel im Postraum (SSC) hinterlegt.

Im Leihgerätepark des Instituts finden sich passende USB Laserpointer und Adapter zum Anschluss von Laptops mit DP Ausgängen.

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • die Anmeldung am PC ist nur mit dem u:account aktiver InstitutsmitarbeiterInnen oder dem Service Account hoersas8 möglich
  • nach dem Einschalten der Anlage mit dem Schlüsselschalter bitte ca. 20 Sekunden zuwarten bis das Panel gebootet wurde, erst dann Beamer und PC aktivieren
  • am Ende des Tages bitte die Anlage immer abdrehen bzw. mit dem Schlüsselschalter vom Netz trennen. Bitte keinesfalls vergessen, zuerst den Beamer auszuschalten, und den PC vollständig herunter zu fahren, erst dann den Schlüsselschalter am Pult abdrehen

Eine Kopie der Anleitung finden Sie hier!

Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-48204
T: +43-1-4277-49105

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0