Logo der Universität Wien

Willkommen am Institut für Soziologie!

Das Institut für Soziologie vereinigt die soziologische Forschung und Lehre an der Universität Wien.

Informationen zu Forschungs-schwerpunkten und aktuellen Forschungsprojekten des Instituts finden Sie hier.

In der Lehre wird das Studienfach Soziologie als 6-semestriges Bachelor- und 4-semestriges Masterstudium angeboten. Informationen zum Studium

Über seine Aktivitäten berichtet das Institut in einem monatlich erscheinenden elektronischen Newsletter. Anmeldung hier

Ausschreibungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

News

Rudolf Richter am Übergang zu einem neuen Lebensstil?

Copyright: www.derknopfdruecker.com, Joseph Krpelan

Symposium zur Pensionierung von Rudolf Richter

Bildergalerie zur Veranstaltung am 20.06.2017 ist jetzt online!

Gleichstellung in Österreich

Laura Wiesböck, Bakk. MA

Beitrag von Laura Wiesböck. Kurier, 03.07.2017

Zehn Fragen an: Soziologin Michaela Pfadenhauer

Univ.-Prof. Dipl.-Pol. Univ. Dr. Michaela Pfadenhauer

"Soziologie interessiert sich für den Stoff, aus dem das Soziale ist", erklärt Michaela Pfadenhauer metaphorisch ihren Job. Interview, veröffentlicht am 27.06.2017

Stadt - Land - Kluft.

Univ.-Prof. Dr. Christoph Reinprecht

Zu den Hintergründen und Folgen der Polarisierung.

Christoph Reinprecht zu Gast bei Ö1, Punkt 1, 23.06.2017

Neuerscheinung

Lamnek, Siegfried; Vogl, Susanne (2017): Theorien abweichenden Verhaltens II: "Moderne" Ansätze. Fink.

Lamnek, Siegfried; Vogl, Susanne (2017): Theorien abweichenden Verhaltens II: "Moderne" Ansätze. Fink.

Wo sind die -innen?

Mag. Dr. Nina-Sophie Fritsch

Immer noch sind Frauen in technischen Berufen unterrepräsentiert. Bleiben Technik und IT für immer "typisch männlich"? Soziologin Nina Fritsch klärt auf. JOB KURIER, 10.06.2017, Seite 8

Interview zum Thema 'Gentrifizierung auf Wienerisch'

ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Christoph Reinprecht

C. Reinprecht über die Frage, ob Großstadtleben nur noch etwas für Reiche ist, und Herausforderungen beim sozialen Wohnbau. Arbeit&Wirtschaft 4/17

"Anerkennung - die Grundlage für Gemeinsamkeit"

Beitrag von L. Wiesböck zur soziologischen Sicht auf die Fragestellung "How to live together" - Titel der Ausstellung, die am 24. Mai in der Kunsthalle Wien eröffnet wird.

Veranstaltungen

Marie Jahoda Summer School 2017

Grafik: Juma Hauser

Exile and Memory – Interdisciplinary Perspectives

September 24-29, 2017

Vernetzungstreffen der Lehrenden

Di, 21.11.2017, voraussichtlich 17:30-19:30 Uhr, Seminarraum 3

Schwerpunktthema: Zentrale Kriterien für Bachelorarbeiten

Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49105
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-48204

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0