Logo der Universität Wien

Bild,- Film- und Medienanalyse

Im Rahmen der Forschungsspezialisierung Visuelle Soziologie werden spezifische Methoden zur Analyse bewegter und unbewegter Bilder entwickelt. Film- und Medienanalysen kombinieren hermeneutische Verfahren mit Längsschnittanalysen auch auf der Basis computergestützter Tools. Die Visuelle Segmentanalyse wird als bildhermeneutisches Verfahren auf unterschiedliche Bildgattungen (wie etwa analoge und digitale Fotografien, Plakate, Collagen, Malerei, Standbilder von Film und Video, etc.) in verschiedensten thematischen Forschungszusammenhängen angewendet. Mit der partizipativen Fotobefragung und ethnographischen Filmen sind auch Erhebungsinstrument entstanden, die gegenstandsbezogen ebenfalls sehr vielfältig eingesetzt werden.

Institut für Soziologie
Universität Wien
Rooseveltplatz 2
1090 Wien

Fragen zum Studium:
T: +43-1-4277-49105
T: +43-1-4277-49104
T: +43-1-4277-48204

Allgemein:
T: +43-1-4277-49201
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0